Samstag, 1. August 2020

[Rezension] 159_2020_epub - Dort, wo die Feuer brennen von Astrid Töpfner

 


Das Buch "Dort, wo die Feuer brennen" wurde von Astrid Töpfner verfasst und erschien 2020.

Der Autorin gelingt es mit ihrem Buch, einem in ein Szenario zu werfen, das man so nicht wirklich kommen sieht. Die Charaktere entwickeln sich weiter und so manche Situation entwickelt sich anders, als man vorher glaubt. Es ist nicht nur eine Achterbahnfahrt der Gefühle für die Charaktere, sondern es wurde von der Autorin erlebbar gemacht.
Die Wortwahl und der Sprachstil sind perfekt gewählt, so dass man mit den Charaktere alles erleben kann, man kann mit ihnen lachen, weinen, Situationen meistern oder auch verarbeiten. Es gelingt die Gegend und die Charaktere so zu beschreiben, dass man das Gefühl hat, dass man sie tatsächlich kennt bzw. sie vor dem inneren Auge sieht.

Jeder, der gerne Bücher liest, die Liebe, Verdrängung und Aufarbeitung beinhalten, der ist mit diesem Buch bestens beraten.
Ich kann das Buch zu 100% empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.