Sonntag, 16. August 2020

[It's Cosy Crime] Allgemeines über Birgit Gruber und ihre Bücher

Birgit Gruber, Cosy Crime
und ihre Bücher

Welche Cosy Crime / Krimis hast du bisher veröffentlicht oder gibt es sogar in naher Zukunft etwas Neues zu lesen von dir? Stelle deine Werke gerne in wenigen Worten vor.
Die „Kati Blum ermittelt“- Reihe ist eine Krimireihe mit Witz, die sogar LeserInnen gefällt, die eigentlich gar keine Krimis mögen (so wurde mir jedenfalls berichtet 😉).
In der Reihe sind bisher folgende Romane erschienen:
- Ohne Wenn und Aber
- Eine Herausforderung zum Küssen
- Planlos ins Chaos
- Cocktail mit Schuss
- Band 5 ist gerade in Arbeit 😉
Alle Bücher können jedoch unabhängig voneinander gelesen werden und sind in sich abgeschlossen.
Kannst du uns deine Protagonisten/Antagonisten und Nebencharaktere kurz vorstellen? 
Kati Blum ist taff und witzig, begibt sich gern mal in skurrile Situationen und die Spannung kommt auch nicht zu kurz. Sie ermittelt in Bayreuth (Bayern/Oberfranken), weshalb es ganz nebenbei auch ein Regionalkrimi ist. Lars Winkelmann der leitende Kriminalhauptkommissar ist von Katis Schnüffeleinen meist nicht so begeistert, doch gemeinsam sind sie ein tolles Team. Zwischen den Beiden fliegen die Funken – und das in mehr als einer Hinsicht. Und dann wäre da noch Katis beste Freundin Nina, die Kati gerne mit ihren eigenwilligen Theorien unterstützt. Eine perfekte Mischung also, um die Bayreuther Schurken dingfest zu machen.
Worin liegt für dich der Hauptaugenmerk eines Cosy Crimes / Krimis? Oder anders gefragt: Worauf achtest du, wenn du ein Werk in diesem Genre schreibst?
Natürlich soll es spannend sein und wie jeder Roman soll er gut unterhalten. Ich hoffe, dass der Mörder nicht gleich vom Leser erraten wird und im besten Fall soll es den Leser anregen zum „mit ermitteln“.
Was ist für dich ein absolutes No-Go im Bereich des Cosy-Crime / Krimis?
Ich denke, es sollten keine Psychospielchen darin vorkommen, ebenso keine blutrünstigen Massaker. Das ist es was den Cosy-Krimi auszeichnet.
Hast du eine bestimmte Empfehlung aus dem Genre? (Klassiker, Film, Serie, Manga…)
Die Mutter dieses Genre ist meiner Meinung nach wohl Miss Marple 😉 Heutzutage, sehe ich zum Beispiel gerne die Serien „Castle“, „Shakespeare & Heathaway“, im Buchbereich finde ich die Stephanie Plum Reihe einfach spitze. Aber es gibt wirklich viele, die ich alle gar nicht aufzählen kann. Zum Glück! 😊, denn ich schreibe es nicht nur mit Freude, ich lese und schaue auch selbst gern.
Gibt es etwas, das du den Leser*innen gerne mit auf dem Weg geben würdest?
Ich wünsche allen die nun Lust bekommen haben, Kati Blum kennenzulernen viel Vergnügen beim Lesen. Alle denjenigen, die sie schon ins Herz geschlossen haben: Ich hoffe, ihr habt weiterhin viel Spaß!
Wenn euch Katis Ermittlungen gefallen, sagt es bitte weiter 😉 und über Rückmeldungen freuen wir uns natürlich auch immer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.