Dienstag, 18. August 2020

[It's Cosy Crime] Allgemeines über Nadja Roth und ihre Bücher

Nadja Roth, Cosy Crime
und ihre Bücher


Welche Cosy Crime / Krimis hast du bisher veröffentlicht oder gibt es sogar in naher Zukunft etwas Neues zu lesen von dir? Stelle deine Werke gerne in wenigen Worten vor.
An Cosy Crime habe ich bisher <Bully Bond und die Flotte Lotte >veröffentlicht.
Kannst du uns deine Protagonisten/Antagonisten und Nebencharaktere kurz vorstellen? 
Bully Bond ist eine Englische Bulldogge, die durch den Tod seines Herrchens von der tierlieben Lotte aufgenommen wird. Er leidet sehr unter dem Verlust und will unbedingt herausfinden, warum und durch wen sein Herrchen sterben musste. In dem Haushalt leben neben mehreren Menschen und auch noch einige Tiere. Darunter Frau Yoko, seine Erzfeindin und Chris, eine Gelbscheitelamazone. Bully wirkt gefährlich und möchte, dass es so bleibt, denn niemand soll wissen, was er in Wirklichkeit für ein Hasenfuß ist. Ein Hasenfuß mit dem Herz am rechten Fleck. Allerdings lässt sich Frau Yoko nicht von seinem Äußeren in die Irre führen, sondern versucht mit allen Mitteln, Bully schnellstmöglich loszuwerden.
Lotte ist Produkttesterin und Bloggerin, die einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Sie lebt mit ihren Freunden Max, Wendelin und Greta in einer Wohngemeinschaft. Mit Max verbindet sie eine lange Freundschaft, Greta und Wendelin leben noch nicht so lange bei ihr. Außerdem wohnen sie nicht nur alle einem Haus, sondern arbeiten auch zusammen. Greta kümmert sich um Lottes Buchhaltung und ihre Termine, Wendelin ist für alles, was mit Computern und Film zu tun hat zuständig und Max, der Feuerwehrmann ist, setzt Lotte in Szene und sorgt regelmäßig für Bildnachschub.
Worin liegt für dich das Hauptaugenmerk eines Cosy Crimes / Krimis? Oder anders gefragt: Worauf achtest du, wenn du ein Werk in diesem Genre schreibst?
Da meine anderen Krimis düster und blutrünstig sind, achte ich natürlich darauf, dass dies in meinem Cosy Crime nicht der Fall ist. Die Story ist locker leicht geschrieben, mit einer Prise Humor und viel Liebe für die Charaktere. Humor, ja, Humor ist für mich in dem Fall sehr wichtig. Und ein Happy End natürlich. 😊
Was ist für dich ein absolutes No-Go im Bereich des Cosy-Crime / Krimis?
Ein Cosy Crime darf nicht brutal sein und er muss gut ausgehen.
Gibt es etwas, das du den Leser*innen gerne mit auf dem Weg geben würdest?
Bully Bond natürlich. 😊

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.