Freitag, 21. August 2020

[It's Cosy Crime] Canterbury-Reihe von Gitta Edelmann


Canterbury-Reihe
von Gitta Edelmann
"Canterbury Requiem", "Canterbury Serenade", "Canterbury Blues", "Canterbury Rock" und "Canterbury Symphony"

Um welches Buch/Reihe handelt es sich? Beschreibe sie uns in möglichst wenig Worten.
In meiner Canterbury-Serie stolpert Ella Martin irgendwie immer wieder über nicht ganz natürliche Todesfälle und muss die - sehr zum Leidwesen von DI Alex Drake - aufklären.
Welche Szenen bereiten dir mehr Spaß? Die leichten, einfachen, schönen, harmonischen oder die harten, schweren, finsteren Szenen?
Mir macht die Gesamtheit Spaß, es gibt nicht wirklich schwere und leichte Szenen, alles hängt zusammen.
Hast du Lieblingsstellen, die du den Leser*innen gerne vorstellen würdest?
Hm. Eigentlich sind die ganzen Bücher Lieblingsstellen 😉
Wenn ich deine Protagonisten, Antagonisten und Nebencharaktere fragen würde, wie würden sie dich beschreiben? 
Mit Ella Martin verstehe ich mich sehr gut. Wir hatten bei unseren gemeinsamen Recherchereisen immer viel Spaß und haben Interessantes entdeckt, das würde sie sicher so erzählen. Und sie fand es cool, als ich mir im Sale auf ihr Anraten die pinken Pumps gekauft habe. Sie betont gerne, dass wir beide viel Tee trinken und manchmal ein wenig anders sind als andere. Agatha dagegen mag meine kreative Ader, was Handarbeiten betrifft, und DI Drake schätzt meine Sprachkenntnisse und Reiseerfahrungen.
Wer hat deine Cover gestaltet? Wie kam die Idee zum Titel? Hat er sich während des Schreibprozesses verändert oder stand er seit Beginn an fest? Und bist du zu 100% zufrieden mit dem Cover/den Covern oder würdest du nachträglich gerne noch etwas ändern?
Die Cover wurden vom Dryas-Verlag in Auftrag gegeben, ich bekam zwei zum Aussuchen und habe mich sofort für dieses entschieden. Die Cover der Bände 2 bis 5 wurden dann darauf abgestimmt - ich durfte mir Farbe und Motiv wünschen. Den Titel haben die Verlegerin und ich am Telefon gemeinsam gefunden. Der Arbeitstitel hieß nämlich nur Canterbury Cosy Crime.
Gibt es noch ein paar Schnipsel, die du den Leser*innen gerne präsentieren würdest?
Vielleicht interessiert euch ja, wo außer in Canterbury und Kent die Serie noch spielt? In Oxford, in einem Landhaus in der Nähe von Rye, in London und tatsächlich auch in Schottland. Wie wär's mit einer kleinen Rundreise mit Ella Martin?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.