Montag, 30. November 2020

[Rezension] Coming home for Christmas von Alina Jipp

 




Das Buch "Frostmagie - Coming home for Christmas" wurde von Alina Jipp verfasst und erschien 2020.

Dies ist bereits der 5. Band der Reihe rund um Frost Creek. 14 Autorinnen haben sich hier zusammengeschlossen um eine Welt und Geschichten rund um diesen Ort zu bauen. Das besondere ist, dass jede Geschichte einzeln und voneinander unabhängig lesbar ist. Außerdem behandelt jedes Buch ein eigenes Pärchen, allerdings können die ein oder anderen Charaktere auch mal vorkommen.
Die Autorin nimmt uns mit auf eine ganz besondere Reise. Die Charaktere befinden sich zwischen Liebe, Hass, Angst und Freude, aber auch Verlust und Finden als Thema wird behandelt.
Der Sprachstil und die Wortwahl sind auch in diesem Fall dem Buch sehr zuträglich und es liest sich sehr flüssig. Der Lesespaß ist auf jeden Fall gegeben, man fliegt durch die Seiten und will unbedingt wissen, was als nächstes passiert.
Man kann mit den Charakteren lachen, weinen, grübeln, Pläne schmieden und noch vieles mehr.

Jeder, der gerne Weihnachtsromane liest und einmal in Frost Creek abtauchen will, der ist hier mit dieser Reihe sehr gut beraten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.