Donnerstag, 5. November 2020

[Rezension] Die devote Chinesin - benutzt und bestraft von Christopher Armstrong

 


Das Buch "Die devote Chinesin - benutzt und bestraft" wurde von Christopher Armstrong verfasst und erschien 2020 im blue panther books Verlag.

Das gesamte Buch ist aus der männlichen Perspektive geschrieben, was durchaus im Genre erotischer Roman etwas neues ist. Die Charaktere und ihre Handlungsweisen sind detailreich und genau erklärt, wodurch man der Geschichte gut folgen kann. Manche Entscheidungen waren nicht sofort nachvollziehbar, jedoch im weiteren Verlauf logisch und sehr gut geeignet.
Die Wortwahl und der Sprachstil sind für die Geschichte sehr passend und man kann so manches sehr gut nachvollziehen. Auch die expliziten Stellen sind sehr gut verfasst und so manches überraschend. Der Lesefluss ist im ganzen Buch konstant und sehr flüssig.

Jeder, der erotische Romane gerne liest und sich auch auf die Sicht des Mannes einlassen kann, für den ist diese Geschichte sehr passend und zu empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.