Montag, 9. November 2020

[Buchvorstellung einmal anders] Frosty love von Ira Potter



Buchvorstellung einmal anders 

Heute treffe ich mich mit den ProtagonistenHarry, Angelina „Angie“ und Eve aus „Frosty love“, um mit ihnen über das Buch und ihre Autorin zu sprechen.

Danke, dass ihr heute Zeit gefunden habt, um für das Buch zu antworten.
Harry: Aber wir haben zu dank… 
Angie: Wieso meinen eigentlich immer Männer, sie müssten das erste Wort haben? Entschuldige, Harry, das bist ja nicht nur du. Ich frage mich das allgemein immer. 
Eve: (rollt mit den Augen) 
Harry: Bitte entschuldige, ich wollte mich nicht vordrängeln! 
Eve: (kaut) Habt ihr schon den Apfelkuchen probiert? Wär doch was für dich, Schneewittchen! 
Angie: (zischt und guckt böse)
Könntet ihr euch meinen Lesern vorstellen, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben?
Harry: (öffnet den Mund) 
Angie: (fällt ihm ins Wort) Wir sind drei Kollegen aus dem Architekturbüro Grey & Starling Design in London. Harry ist neu bei uns, er ist 24, ich bin Angelina, ihr dürft Angie sagen, 21, und das ist Eve, die Älteste von uns. 
Eve: (rollt mit den Augen)
Beschreibt uns bitte das Buch in maximal 5 Sätzen.
Harry: Jetzt sage ich mal was, wenn du erlaubst, Angie. 
Angie (lächelt): Selbstverständlich, mein Lieber. 
Eve: (rollt mit den Augen) 
Harry: City of London, im November. Als ich meinen Job bei Grey & Starling Design angefangen habe, da … hm … 
Angie: … hast du dich sofort in Eve verguckt, wie jeder Mann bei uns. 
Eve: Sagt mal, geht das nicht ein bisschen kompakter? Ich muss noch auf einen Termin! 
Harry: Sind die fünf Sätze schon um? 
Eve: Nennen wir es einfach einen humorvollen Bad Boy-Roman mit vertauschten Rollen!
Glaubt ihr, macht es der Autorin Spaß euch in so manche schwierige Situation zu stoßen?
alle drei: (schauen sich wortlos an) 
Angie: Ja! 
Harry und Eve: (nicken)
Habt ihr eine Lieblingsstelle im Buch? 
Eve: (lacht los) Angelinas Gesicht, als ich sie Schneewittchen nenne! 
Harry: (bemüht sich verzweifelt, das Lachen zu verdrücken) 
Angie: (schnaubt) Sie nennt mich nur Schneewittchen, weil mein Verlobter ein Zwerg ist! 
Harry: Du bist doch gar nicht verlobt! 
Angie: Nicht mehr! Trotzdem! (grummelt) Ich fand die Szene mit Harry im Bett viel besser! 
Eve: Ihr wart zusammen im Bett? 
Harry: (rollt mit den Augen) Bei IKEA, Matratze testen.
Was glaubt ihr, wie viel von eurer Autorin steckt in dem Buch oder in dem ein oder anderen Charakter?
Harry: Schon einiges, denke ich. 
Eve: Gar nichts! 
Angie: Also, mit mir hat sie es sich verscherzt! Die ist auf jeden Fall ganz anders als ich!
Wie würdet ihr eure Autorin beschreiben?
Harry: herzlich und humorvoll 
Eve: bisschen verrückt 
Angie: fies 
Harry: Angie! 
Angie: (rollt mit den Augen)
Wisst ihr wie es zum Titel kam? Stand der schon im Vorfeld fest oder hat er sich im Laufe des Schreibprozesses verändert? Oder hattet ihr sogar Mitspracherecht?
Harry: Ich wollte gerne, dass er „Christmas Eve“ heißt! 
Angie: (äfft ihn nach) „Christmas Eve“! Blöder geht’s ja wohl kaum. 
Eve: Zufällig weiß ich, dass der jetzige Titel von der Coverdesignerin kommt. 
Harry und Angie: (schauen Eve überrascht an) 
Eve: (grinst und zuckt mit den Schultern)
Gefällt euch das Cover zu 100% oder hättet ihr noch einen anderen Wunsch oder Vorstellungen gehabt?
alle drei: Ja, das ist perfekt!
Was ist euer jeweiliges Lieblingszitat aus dem Buch?
Harry: (grinst)„Du bist ein Arschloch, James.“ James ist mein Bruder. (grinst noch mehr) 
Angie: Dein Bruder ist sehr nett, Harry! Meins ist: „Manchmal kommt die Liebe ja auch erst noch.“ 
Eve: Meins ist „Heiße Brille, Kobra.“ (blinzelt Harry zu)
Danke für das Gespräch
Angie: Das war es schon? Ich wollte eigentlich noch erzählen … 
Harry: Lass gut sein Angie. Auf jeden Fall noch mal danke, dass wir hier sein durften! War sehr schön bei dir! Danke für den leckeren Kuchen. Ich habe vorhin angefangen, Eve hat das letzte Wort. 
Eve: (steht auf) Ich habe zu tun. Schöne Adventszeit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.