Mittwoch, 7. April 2021

[Rezension] Winterflockentanz von Birgit Gruber

 


Das Buch "Winterflockentanz" wurde von Birgit Gruber verfasst und erschien 2020 im Zeilenfluss Verlag.

Die Autorin schafft mit diesem Buch einen Wohlfühlroman mit einem kleinen Verwirrspiel. Es macht Spaß mit den Charakteren alles zu erleben, mit ihnen vor schier unlösbaren Problemen zu stehen und diese irgendwie lösen zu wollen.
Die Wortwahl und der Sprachstil sind locker und flockig, wie es sich für einen Wohlfühlroman gehört. Manche Hürden muss man mit den Charakteren überwinden und der Lesefluss ich zügig und flüssig.

Jeder, der Liebesromane gerne liest, fühlt sich mit diesem Roman sicher wohl.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.