Donnerstag, 19. Juli 2018

[74/2018] Drachenmut von Alexis Snow





Das Buch "Drachenmut" wurde von Alexis Snow verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Achtung beim Lesen der Inhaltsangabe! Da es sich um den 2. Teil der Welt der Elemente handelt, könnte man dadurch gespoilert werden.
Aileana und Louisa stehen vor einem Problem. Zwar haben beide ihr erstes Abenteuer überlebt, aber vor allem Louisa scheint mit ihrem neuen Leben nach dem Drachenkuss nicht wirklich zurecht zu kommen. Ihr Element, welches sie erhält, entwickelt sich scheinbar nicht so wie es soll. Auch Aileana hat mit ihrem Abenteuer noch nicht abgeschlossen, zu vieles ist passiert, was aufgearbeitet gehört.


Der Autorin gelingt eine spannende Fortsetzung, in derer sie viele offene Fragen beantwortet. Aber auch neue aufwirft. Ein spannender Kampf um das Leben, um die Elemente und um die Drachen. Irgendwie wünscht man sich die ganze Zeit, dass man mehr Drachen kennenlernt, dass Aileana endlich mit Sirius daran arbeitet ihre Elemente zu erwecken und einsetzen zu können.
Die Hauptcharaktere, Aileana und Louisa sieht man dieses Mal in einem Zwiespalt. Denn einerseits hat zum Beispiel Aileana jetzt die Bestätigung, dass sie das Feuer beherrscht, jedoch fühlt sie immer auch die anderen Elemente in ihr und noch etwas anderes. Louisa hadert mit ihrem weiteren Leben, denn es scheint nun ein völlig anderes zu werden, als sie es sich erträumt hat, sie verschließt sich, sinkt in ein tiefes Loch.
Die Wortwahl und der Sprachstil sind für das Buch ideal gewählt, denn man kann mit den Charakteren mitfiebern, mitlachen, mit ihnen gemeinsam ein Abenteuer erleben, ja auch wieder überraschende Wendungen und Hoffnungen aufbauen, dass sich alles zum Guten wenden wird. Doch ob das passiert, das müsst ihr selbst nachlesen.


Eine sehr gelungene Fortsetzung der Welt der Elemente Reihe, die einem nur darauf hoffen lässt, dass die weiteren Erlebnisse noch viele Abenteuer folgen lassen. 100%ige Kauf- und Leseempfehlung! Ein Muss für jeden Drachenfan!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.