Freitag, 9. März 2018

[42/2018] Westrin II - Exil von Felix A. Münter




Das Buch "Westrin II - Exil" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.


Da es sich um den 2. Band einer Trilogie handelt, möchte ich nicht genau auf den Inhalt eingehen. Nur so viel. Das Buch setzt 10 Jahre später nach dem 1. Band an.


Dem Autor gelingt es in diesem Buch nahtlos an den 1. Band anzuschließen. Obwohl wir uns jetzt 10 Jahre nach dem Kaisersturz befinden, fühlt man sich so, als ob man nie aus Westrin ausgezogen wäre. Die Hinterhalte, Verschwörungen, Verrat und die Enttarnung der Kaiserzwillinge sind mit viel Engagement erzählt und erklärt. Auch erzählt uns die Geschichte, wie es allen Charakteren aus dem 1. Band ergangen ist. Finstere Hexer unterstützen den Tyrannen, Seeschlachten und mehrere Kriege und Schlachten werden wieder detailreich erzählt und beschrieben.
Der Schreibstil und die Wortwahl eines Felix A. Münter ist wie immer flüssig, locker und spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann gar nicht mehr erwarten, endlich den letzten und abschließenden Band der Westrin-Reihe zu lesen.


Jeder, der wirklich gute Fantasy lesen will, kommt an dieser Trilogie nicht vorbei. Eine klare Kauf- und Leseempfehlung!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.