Mittwoch, 28. Februar 2018

[37/2018] Kontaktaufnahme von Sonja Bethke-Jehle



Das Buch „Kontaktaufnahme" wurde von Sonja Bethke-Jehle verfasst und erschien 2018

Verschiedene Kontinente, verschiedene Personen und doch alle irgendwie verbunden. Der lange Weg zurück zu einem Leben ohne Reue.

Der Autorin gelingt es, obwohl es sehr viele verschiedene Charaktere gibt, die Geschichte sehr übersichtlich zu gestalten. Die verschiedenen Stationen wechseln sich in immerwährender Folge ab und man kann mit ihnen durch Höhen und Tiefen des Lebens gehen.

Obwohl es anfangs ungewohnt schien, über viele verschiedene Schicksale zu lesen, ist es trotz allem stimmig und sehr gut durchdacht. Man kommt nicht aus dem Takt dadurch, sondern das Lesevergnügen wird dadurch aufregender und spannender, denn man will endlich herausfinden, war denn das ist, wovon alle reden.

Ich kann nur eine 100%ige Kaufempfehlung geben und ich hoffe, dass Sie dieses spezielle Lesevergnügen genauso genießen, wie ich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.