Donnerstag, 1. Februar 2018

[20/2018] Bad Santa: Das Jahr endet heiß von J.R. König

Das Buch "Bad Santa: Das Jahr endet heiß" wurde von J. R. König verfasst und erschien 2017.

Camilla und Jo führen seit drei Jahren einen Erotik/Sexshop, als Jo endlich die Initiative ergreift und Camilla davon überzeugen will, dass sie beide perfekt zusammen passen.

Der Autorin gelingt es eine weihnachtliche Geschichte um die zwei Protagonisten zu zimmern, deren Geschichte so unterschiedlich und gleich kaum sein können. Die Protagonisten sind auf ihre ganz besondere Art sofort sympathisch und es keimt bald der Verdacht auf, dass beide ein Geheimnis der Vergangenheit mit sich herumschleppen.
Jo kämpft mit seiner Sturheit um seine Chance sich bei Camilla einzubringen, während diese unbedingt ihre alten Verhaltensmuster beibehalten will.
Die Wortwahl und die Erzählart sind für die Geschichte ideal. sie ist aus zwei Perspektiven und jeder erzählt mit seinem eigenen Charme. Jo eher auf die explosive, stürmische Art, Camilla auf die zurückhaltende, abwartende, ja fast abblockende Art. Man spürt bei beiden ihre Lust und ihr Verlangen, aber auch ihre innere Zerrissenheit, es zu wollen, aber es nicht zulassen zu wollen. Bei den Spezialszenen wird auch explizit darauf eingegeangen, aber in einer unaufdringlichen, sehr gefühlvollen Art und Weise. Es gibt auch überraschende Wendungen in dem Buch, die man so zwar vermuten könnte, aber trotzdem völlig überraschend kommen.

Jeder, der gerne erotische Kurzgeschichten liest, ist mit dieser Geschichte bestens beraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.