Sonntag, 28. Januar 2018

[18/2018] Kalli Wermaus - Das Licht der Welt von Irene Li Krauß



Das Buch "Kalli Wermaus - Das Licht der Welt" wurde von I. L. Krauß verfasst und erschien 2017.


Kalli ist in neuer Mission unterwegs, denn das Licht der Welt verschwindet und Aggressionen, Terror und Missgunst überflutet die Welt. Kann Kalli noch dagegen wirken?


Der Autorin gelingt es in diesem Jugendfantasyabenteuerroman wieder ein Setting zu bauen, in dem man sich auch als Erwachsener Leser sehr gut einfühlen kann. Die Protagonisten sind wieder sehr gut beschrieben und die Story so aufgebaut, dass man wirklich in ihr versinken kann. Der Kampf zwischen Gut und Böse herrscht wieder vor und das ganze Buch ist etwas düsterer, bedrohlicher als der 1. Teil.
Die Wortwahl und der Schreibstil überzeugen durch ihre Flüssigkeit beim Lesen. Die verschiedenen Szenarien, wie Angst, Terror, Misstrauen, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz, werden den positiven Aspekten der Welt , wie Freundschaft, Familie, Vertrauen, Mitgefühl und Toleranz gegenübergestellt. Man ist immer mitten drinnen im Geschehen und kann mitfiebern.


Jeder, der gerne Fantasy liest, ist mit dem Buch von Irene bestens beraten, denn obwohl es ein Jugendbuch ist, regt es auch die Erwachsenen zum Nachdenken an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.