Donnerstag, 14. Dezember 2017

[ebook] 3. Buch im Dezember: Nachtigall von Thomas Pyczak

Das Buch "Nachtigall" wurde von Thomas Pyczak verfasst und erschien 2017.


Bei diesem Buch handelt es sich um eine Kurzgeschichtensammlung bzw. um Erzählungen aus der Welt der Tiere. Da es wirklich so tolle Geschichten würde es den Rahmen sprengen, jede Geschichte genauer zu beleuchten. Es sei gesagt, dass wir auf Großwildjäger, Katzen, Hunde, Tauben, Nachtigall und vieles mehr treffen, um ein rundes bild auf die Welt zu erhalten.


Dem Autor gelingt es mit seinem einzigartigen Erzählstil, 11 wunderbare Geschichten zu zaubern, die entweder traurig, lustig oder skurril wirken, die jedoch alle eine Prise von Wahrheit, Witz und Ironie, teilweise auch Sarkasmus inne haben.
Die Botschaften, die der Autor transportieren möchte, regen zum Nachdenken an, ja zum Philosophieren über das Leben und das Wirken der Menschen. Mit dem Spiegel vor dem Gesicht, sieht man manches vielleicht nachher etwas anders.
Der Schreibstil ist flüssig, jedoch konnte ich durch die vielen versteckten Botschaften das Buch nicht schnell lesen, sondern es in kleinen Kostproben verschlingen.


Jeder, der einmal ein Buch jenseits des Mainstream lesen möchte, wo sich Mystery, Fantasy, Rache, Tod, Verlust und Liebe harmonievoll treffen, ist mit diesem Buch bestens beraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.