Donnerstag, 14. Dezember 2017

[ebook] 2. Buch im Dezember: Der Schatz der gläsernen Wächter von Dane Rahlmeyer

Das Buch "Der Schatz der gläsernen Wächter" wurde von Dane Rahlmeyer verfasst und erschien 2011.

Die junge Archäologin Kriss erhält einen Auftrag eine verschollene Insel zu finden. Auf ihrem Weg begegnet sie vielen Gefahren und interessanten, sowie gefährlichen Situationen, aus denen sie mit der Hilfe ihrer Wegbegleiter einen Weg finden muss.

Dem Autor gelingt ein spannendes, mitreißendes Werk, welchem man sich in seinem Tempo und der Spannung nicht entziehen kann. Immer wieder scheinen neue Probleme aufzutauchen und die Lösung nur schwer möglich. Doch mit ihren Wegbegleitern ist so manches möglich, was man sicher mit einigen Wendungen beschreiben kann.
Die Protagonistin Kriss ist ein Wunderkind, denn bereits mit sehr jungen Jahren, hat sie einen Doktortitel und hat bereits so manche wichtige Entdeckung im Bereich der Archäologie gemacht. Es macht sie sympathisch, dass nicht alles glatt läuft, sie ein Mensch ist wie du und ich, die sich Fehler erlauben kann und diese dann auch ausbadet.
Der Schreibstil und die Wortwahl des Buches sind flüssig und dadurch ein sehr kurzweiliges, spannendes Erlebnis, welches ich nicht vermissen möchte, gelesen zu haben.

Ein Fantasyhighlight, welches ich genossen habe zu lesen. Ich freue mich schon darauf, Kriss auf einer weiteren Reise zu begleiten und herauszufinden, wohin sie das Leben noch bringen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.