Donnerstag, 30. November 2017

[ebook] 4.Buch im November: Troubleshooter 2 von Felix A. Münter



Das Buch "Troubleshooter - Jäger und Gejagte" wurde von Felix A. Münter verfasst und erschien 2017 im Papierverzierer Verlag.

Wir treffen wieder auf unsere sechsköpfige Gruppe, welche nach Problemen und Irritationen sucht. Denn vieles scheint nicht so zu sein, wie es sein sollte.

Dem Autor gelingt es wieder einem ab der ersten Zeile in den Bann zu ziehen. Sofort ist man inmitten der Geschichte und fragt sich, was dieses Mal passieren könnte. Er schafft es mit wenigen Worten eine Hast in einem zu erzeugen, mit der man förmlich durch das Buch hetzt, nur um zu erfahren, wie das Kapitel ausgeht.
Die Protagonisten in dem Buch sind mir wie im letzten Band der Troubleshooter wieder sympathisch. Sicherlich gibt es immer wieder den einen oder anderen, den man in gewissen Situationen nicht so sehr mag, aber durch Witz und Humor schafft er es immer wieder den Leser eines besseren zu belehren.
Der Sprachfluss und die Wortwahl sind einfach perfekt gewählt. Der Spannungsbogen ist permanent hoch und man fetzt richtig durch das Buch, sodass man als Leser dasteht und sagt, wann geht es weiter, ich will mehr. Aufgrund des letzten Kapitels kann man sich ziemlich sicher sein, dass es einen weiteren Band geben wird.

Jeder, der gerne Westernbücher mit Horrorelementen liest, für den ist diese Reihe wie gemacht. Ich werde jetzt mit Hilfe der Carter Akten die Wartezeit zum nächsten Troubleshooter-Band überbrücken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.