Sonntag, 29. Oktober 2017

[ebook] 21.Buch im Oktober: Nenn mich Charly von Sanja Lombardi



Die Hardcore-Thriller-Novelle "Nenn mich Charly" wurde von Sanja Lombardi verfasst und erschien als deutsche Erstausgabe 2016 bei BookRix.


Steven lebt mit seiner Frau Nora und seinen drei Kindern in einem kleinen Haus, doch die Ehe steckt in der Krise, auch weil Steven sehr an der erotischen Laktation, einer Stillbeziehung interessiert ist. Als Steven eines Tages sich nach Wolf Creek aufmacht, beschließt er etwas Neues zu probieren.


Der Autorin gelingt es eine erotisch geprägte Hardcore Novelle zu schreiben, die an Spannung nichts vermissen lässt. Von Anfang bis zum Ende, wird man durch das Geschehen getrieben, immer wieder fragt man sich, wie es nun weitergehen kann.
Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben, sodass man das Kopfkino von Anfang an im Kopf hat.Viele Probleme queren die Hauptdarsteller.
Die Autorin kann einem mit überraschenden, nicht unbedingt vorhersehbaren Wendungen erschrecken. Der Sprachstil und die Wortwahl sind für diese Novelle sehr gut gewählt.
Ein kurzweiliges, einmal anderes Leseabenteuer für Zwischendurch.


Jeder der gerne Thriller liest, in denen es auch einmal etwas härter zugeht, ist mit dieser Novelle sehr gut beraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.