Sonntag, 15. Oktober 2017

[ebook] 10.Buch im Oktober: Blutpsalm von Meredith Winter



Das Buch "Blutpsalm" wurde von Meredith Winter verfasst und erschien 2017 im Sommerburg Verlag.


Pastor Jonathan Littke lebt in einem beschaulichen kleinen Dorf und führt dort auch seinen Beruf als Pastor aus, als er eines Tages eine Kundenhotline für Computerprobleme anruft. Marlene kommt, aber die ist nicht die, welche er gebraucht hat für seine Probleme. Doch beide bemerken schnell, dass die Liebe oft kompliziertere Wege geht, als normal. Denn Pastor und Prostituierte kann das funktionieren?


Der Autorin gelingt hier ein Spagat zwischen zwei Welten. Einerseits die Welt des Pastors und andererseits die Welt einer Prostituierten, die aus Problemen heraus diesen Beruf ausübt. Es wird aber auch eine Spannung durch einen nicht alltäglichen Fall aufgebaut. Man kann mit Jonathan und Marlene mitleiden, mitlachen, mitweinen und sich über das Verhalten so mancher Figur ärgern.
Es wird ein Spannungsbogen aufgebaut, der den Leser ständig an der Leseleine hält. Man kann miträtseln, wer jetzt der Mörder des kleinen Ortes Sommerburg ist und die Wendungen sind nicht alltäglich. die Geschichte ist gut aufgebaut, wobei man bei einer Szene, die tatsächlich noch mehr ausbauen hätte können.
Der Sprachstil war locker und flockig. Man konnte sich wirklich gut in die Geschehnisse des kleinen Dorfes hineinversetzen und auch die Probleme, die aus der Kleinkarriertheit der Menschen hervor gehen mit aller Deutlichkeit verurteilen.


Jeder, der gerne einmal einen Mix aus Liebesroman und Krimi/Thriller liest ist mit dem Buch von Meredith Winter sehr gut beraten und ich freue mich schon auf weitere Bücher von ihr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.