Sonntag, 8. Oktober 2017

[Buch] 7.Buch im Oktober: Seraphim - Die Verdammten von Benno Pamer



Das Buch "Seraphim - Die Verdammten" wurde von Benno Pamer verfasst und erschien 2017 im Retina Verlag.


Da es sich um den zweiten Teil einer Reihe handelt, möchte ich auf eine Inhaltsangabe verzichten, da sonst die Leser gespoilert werden könnten.


Dem Autor gelingt es wieder einem in eine Welt zu entführen, die einem wieder glauben macht, dass viele Menschen nur mit Masken herumlaufen und das Böse öfter vorkommt, als man glaubt. Es kommen neue Protagonisten vor und manche, werden genauer beschrieben. So ist einem Hannah sofort irgendwie sympathisch, aber mit Rebecca, der Großmutter von Noah kann man immer mehr Probleme bekommen.
Es gelingt dem Autor wieder eine Mischung zu zaubern, die einem Mystery, Thriller, Fantasy und Erotik auf einmal bringt. Auch gelingt es den Themenbereich des Terrorismus so perfekt mit der Geschichte zu verknüpfen, dass man mehr als einmal tief durchatmen muss. Die Wendungen und unvorhersehbaren Situationen, die auch dieses Mal wieder auftauchen, bringen einem kurzweilige, fantastische Lesestunden und ein regelrechtes auf und ab der Gefühle.


Jeder, der gerne Fantasy mit Tiefgang liest, muss einfach zu den Büchern von Benno Pamer greifen. Ich persönlich freue mich schon sehr auf das große Finale und ein Wiedersehen mit Noah.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.