Sonntag, 8. Oktober 2017

[Buch] 6.Buch im Oktober: Crossroads von Jürgen Albers



Das Buch "Crossroads - Ein Inspektor Norcott-Roman" wurde von Jürgen Albers verfasst und erschien 2017.


Die Kanalinseln werden von der deutschen Wehrmacht besetzt und Chief Inspektor Charles Norcott muss unter schwierigsten Bedingungen einen Mord aufklären, doch da passiert ein weiterer Mord. Ist es eine Verschwörung oder Zufall? Eine spannende Jagd beginnt.


Dem Autor gelingt es einen historischen Roman zu zaubern, der es tatsächlich schafft einem in die 1940-iger Jahre zu entführen. Man kann mit dem Protagonisten auf Ermittlung gehen und verschiedene Missstände und Zufälle aufklären.
Chief Inspektor Charles Norcott fällt sofort auf, denn er hat einen klaren Verstand, eine ausgezeichnete Kombinationsgabe, zusätzlich ist er durch und durch Perfektionist und kein Mann der vielen Worte, was er sagt, kommt direkt.
Der Schreibstil ist locker und flüssig und auch die Sprache verständlich und den 1940 igern angepasst. Die historischen Daten sind hervorragend recherchiert und man kann diese Zeit fast vollständig miterleben.


Jeder, der gerne historische Romane zur Zeit des 2. Weltkrieges liest, ist mit dem sehr gut und fundiert recherchierten Kriminalroman sehr gut beraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars bin ich mit den Datenschutzrichtlinien des Blogs einverstanden.