Freitag, 14. Juli 2017

[ebook] 9.Buch im Juli: Savage - Ruf der Instinkte von Ally J. Stone



Das Buch "Savage - Ruf der Instinkte" wurde von Ally J. Stone verfasst und erschien in der 1. Auflage 2016.


Jackson nimmt einen Auftrag als Wächter an, um eine junge Vampirin namens Lavinia vor den Wirren des Alltages zu schützen und ihr dabei zu helfen ihr Jahr in Selbstständigkeit ohne Probleme zu überstehen. Doch dieser Auftrag sieht leichter aus als er ist, einige Probleme kommen auf die beiden zu.


Der Autorin gelingt es mit einem frechen hin und her zwischen den Protagonisten, die sich in gewisser Weise nichts schuldig bleiben und auch einmal tief in die Schimpfliste hineingreifen. Gerade diese Unverblümtheit und Lockerheit, wie die beiden schließlich miteinander umgehen, macht das Buch zu einem Lesehighlight.
Man kann mit den Protagonisten die Probleme, die Feste und auch die Shoppingtouren miterleben und sich mit ihnen freuen, wenn wieder ein Plan gelingt, oder sich auch mit ihnen ärgern, falls etwas nicht zu klappt, wie man es ihnen wünscht. Auch die Probleme, die Lavinia so mit sich herumträgt, bekommen einen großen Raum.
Lavinia, ist eine launische und sehr direkte junge Vampirin, die sehr genau weiß was sie will und was sie noch sehen oder erleben möchte.
Der Sprachstil und die Wortwahl haben mich von der ersten Zeile überzeugt und es war eine Freude durch die Seiten zu rasen und mitzuerleben, was in ihren Leben so alles passiert oder durch Zufälle verursacht wird. Es gab auch Wendungen, die ich nie im Leben hätte kommen sehen, aber die das Buch auch braucht. Eines sei zu erwähnen, dass das Buch eindeutig mit einem Cliffhanger endet, der ebenfalls nicht wie vermutet endet.


Jeder, der gerne einmal Vampirgeschichten liest, die auch einmal anders konstruiert sind, als die üblichen glitzernden Vampire, wird mit diesem Buch seine hellste Freude haben. Ich persönlich freue mich schon sehr auf Band 2.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen