Freitag, 14. Juli 2017

[ebook] 10.Buch im Juli: Rotmaschti von Norbert Schimmelpfennig



Das Buch "Rotmaschti - Augis und Zahnis Sommer mit dem kleinen Rotbarsch" wurde von Norbert Schimmelpfennig verfasst und erschien 2016.


Auguste hat eine Sehbehinderung und wird immer wieder von ihren Schulkollegen gehänselt oder ausgeschlossen. Auch die Eltern von ihr kümmern sich oft viel mehr um sie als um ihren Bruder Zacharias, welchem diesem natürlich oft sehr missfällt, da auch er die Aufmerksamkeit seiner Eltern sucht. Auf einem Urlaub am Meer scheint sich nun ein Abenteuer anzubahnen.


Dem Autor gelingt es eine Geschichte zu zaubern, welche einem, wenn man die ganzen Spitznamen richtig zuordnet, richtig viel Spaß und Abenteuer bringen. Trotz des eher dunklen Themas der Sehbehinderung und der Außenseiterrolle von Auguste ist es eine feinfühlige, spannende Geschichte rund um die Familie Krumblum, welche ganz sicher nie gedacht hätte, dass man Ferien mit einer solchen Kraft an Magie und Wunder verbringen kann.
Der Sprachstil und die Wortwahl sind der Geschichte sehr gut angepasst, denn es sollte ja eine Geschichte sein, die für 6 - 12 jährige geschrieben ist. Man kann mit den Protagonisten erleben, wie es ist, wenn man ausgeschlossen wird, wenn man ignoriert wird und wie sich das dann auch auf die Psyche von Kindern auswirken kann. Die Grundstimmung, die allerdings von dem Buch ausgeht ist, dass man als Familie immer zusammenhalten sollte und sich nie in das selbe Fahrwasser drängen sollte, wie alles anderen einen sehen wollen.


Wer eine liebevolle, spannende Geschichte für junge und junggebliebene Leser gerne liest, wird mit diesem Abenteuer voll auf seine Rechnung kommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen