Donnerstag, 16. Februar 2017

Kurzgeschichte #18: Artefakte



Autor: Daniel Isberner
Erscheinungsjahr: 2016


Worum geht's?
Eylin und Sarah kauften sich gemeinsam die Raider, das ist ein Raumschiff. Mit Hilfe der Raider bergen sie Artefakte aus der lang vergangenen Zeit der Serias. Doch dieses Mal läuft es anders als bisher.


Fazit
Obwohl die Geschichte sehr kurz ist, schafft es der Autor einem Glauben zu machen, dass man auf diesem Raumschiff ist und sich auch mitten in den Bergungsgeschichten befindet. Auch die anderen Geschehnisse kommen "lebensecht" rüber. Man kann teilweise die Angst mit den Händen greifen. Eylin als Hauptprotagonistin mimt die starke, taffe Frau mit viel Durchsetzungsvermögen. Doch auch bei ihr nimmt die Angst überhand.
Eine tolle Sci-Fi-Geschichte, welche einem kurz und knackig in andere Welten entführt. Bitte um mehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen