Samstag, 7. Januar 2017

[Buch] 6.Buch im Jänner: Die vierte Braut von Julianna Grohe

Das Buch "Die vierte Braut" von Julianna Grohe ist 2015 im Drachenmond Verlag erschienen.

Mayrin Barnaby kommt eigentlich per Zufall zur Brautschau der vier Prinzen des Landes. Obwohl sie immer wieder darauf aufmerksam macht, will ihr keiner zuhören, so spielt sie das Spiel, nachdem sie ihre Geschwister in Sicherheit und in ihrer Nähe weiß ein. Doch selbst nachdem sie einen Vertrag unterschreibt, geht ihr der Hauptmann Mr. Kane nicht mehr aus dem Kopf.

Der Autorin gelingt ein witziges, flockiges und flüssiges Buch über das Leben einer kleinen Landadeligen, welche sogar als Gouvernante arbeiten muss, um sich und ihre Geschwister durchzubringen. Die kleinen, aber feinen Peinlichkeiten, welche Mayrin bei der Brautschau immer wieder passieren, runden es so richtig ab.
Mayrin Barnaby fällt so richtig damit auf, dass sie ihren Kopf durchsetzen und ihre Eigenständigkeit nicht verlieren möchte. Sie möchte sich nach dem ganzen noch im Spiegel sehen können, ohne sich selbst verleugnen zu müssen. Alleine ihre Gutmütigkeit ist es zuzuführen, dass sie überhaupt in dieses Rennen um die Gunst der Prinzen einreihen darf. Aber sie scheut auch nicht davor zurück, den Anwesenden ihr Meinung deutlich zu sagen bzw. zu zeigen.
Mr. Kane kommt als sehr wortgewandt und auch besorgt herüber, wodurch er manche Probleme im Schloss verursacht, aber kein Problem ist groß genug, um nicht von ihm behandelt zu werden.
Der Sprachstil und die Wortwahl sind einem Jugendbuch sehr gerecht. Der Leser fühlt sich in die Welt rund und in das Schloss hineinversetzt und kann die Probleme richtig mitfühlen. Auch durch einige witzige Sequenzen wird das Buch aufgefrischt.
Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, fällt mir zwar auch eine gewisse Ähnlichkeit zu "Royal" auf, aber hier wird der ganze Prozess nicht so ausführlich besprochen. Gerade das war das, was mich so fasziniert hat. Kurz und knackig mit Witz und Freude ist dieses Jugendbuch erzählt.

Jeder, der Märchenadaptionen und Jugendbücher liebt, sollte zu diesem Buch greifen. Es gibt alles, Freude, Heiterkeit, Betroffenheit, Neid, Eifersucht und natürlich Liebe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen