Samstag, 31. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016 und Happy New Year 2017

Das Jahr 2016 schreitet immer schneller Richtung Mitternacht zu, also ist es endlich Zeit, einen Jahresrückblick oder besser eine Jahresstatistik zu erstellen.

Am 30.Jänner dieses Jahres habe ich mich endlich entschlossen, meine gelesenen Bücher auch zu rezensieren und diese auf meinem Blog zu veröffentlichen. Damals kam ich einfach nicht auf die Idee, dass ich meinen SuB zählen und somit mein Leseverhalten überprüfen könnte, ob ich nicht nur kaufe, sondern auch genügend lese, um meinen zeitweise großen Kaufrausch in Bezug auf Bücher zu kompensieren.

Aber nun zu meinem Lesejahr 2016 (Februar bis Dezember)


Bücher
Ebooks
Booksnacks
Seitenanzahl
Februar
7
11
0
3 959
März
10
18
0
5 839
April
3
17
0
3 606
Mai
13
7
0
5 197
Juni
7
8
12
4 504
Juli
8
17
5
6 342
August
15
15
0
8 002
September
4
13
4
4 396
Oktober
3
13
6
6 886
November
2
20
10
7 889
Dezember
3
17
9
5 255

75
156
46
61 875

277 Bücher

335 Tage
~ 185 Seiten pro Tag


Das erste Mal in meinem Leben habe ich meinen SuB gezählt, war keine gute Idee! :) 
Der Rezi-SuB ist klein, gegenüber dem selbst erkauften SuB. Ich muss wieder öfter in die Bibliothek, so kann das nicht weitergehen. :)


Alle Bücher dieses Regals sollen bis spätestens März erlöst sein. :) Ich glaube ein schaffbares Ziel. ;)

Ich starte aber natürlich auch mit meinen gekauften Büchern in meine SuB-Challenge. Auf gehts in den Kampf! :)

414 Bücher
767 ebooks
insgesamt: 1 181 Bücher

Jetzt bleibt mir nichts mehr anderes, 
als allen ein 
Gutes Neues Jahr 2017 
zu wünschen und natürlich ein 
wundervolles Lese- und Challengejahr! :)

1 Kommentar:

  1. Hallo Claudia,
    die Idee mit der Tabelle finde ich sehr gut. Da hat man einen Überblick, wie die einzelnen Monate so gelaufen sind. Du hast aber ordentlich gelesen!
    Ich habe meine Bücher nicht gelesen. Aber soviel schaffe ich dann doch nicht.

    Och, ein großer SuB ist ja irgendwie auch ein schönes "Problem", oder? Die Idee Bücher aus der Bibliothek zu leihen ist natürlich ein guter Lösungsansatz, zumal man diese ja auch nach einer bestimmten Zeit zurückgeben muss und daher auch zeitnah beigehen muss.

    Ich wünsche dir für das Jahr 2017, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen und dass du immer viele gute Bücher auf dem Lesestapel hast.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen