Donnerstag, 15. Dezember 2016

11.Buch im Dezember: Kind der Drachen 4 - Vernunft oder Liebe

Das Buch "Kind der Drachen - Vernunft oder Liebe" ist der vierte und vorletzte Teil der Drachenkindsaga von Sabine Hentschel.

Cara steht nun vor der schwierigen Entscheidung, denn sie kann Niel retten, indem sie Marces heiratet. Aber die Wahl, zwischen Niel und Marces ist nicht einfach, denn während Niel ihr Seelenverwandter ist, zwingt sie Marces förmlich zur Hochzeit. Wie entscheidet Cara sich, denn nicht nur ihr leben wird davon maßgeblich beeinflusst werden, auch die Welt der Unsterblichen wird verändert werden.

Der Autorin gelingt es auch in diesem Teil wieder, mich in die Welt der Drachenkinder zu entführen. In einem Stimmungs- und Bilderfeuerwerk entführt uns die Autorin in die Welt von Cara, nachdem sie im Konzil schuldig gesprochen wurde.
Man kann sich in die Situation von Cara, Lilly, Patru und den anderen wichtigen Personen sehr gut hineinversetzen. Auch den Stimmungswandel mancher Protagonisten kann man gespannt mitverfolgen. Sich mit ihnen ärgern, mit ihnen weinen, mit ihnen Pläne für die Zukunft entwickeln.

Allerdings ist am Ende wieder ein ganz großer Cliffhanger eingebaut, welcher uns in der Schwebe lässt, wie die Geschichte mit dem abschließenden fünften Band tatsächlich endet.
Gespannt und voller Zuversicht warte ich nun auf den fünften Band und freue mich auf weitere spannende Abenteuer mit Cara, Niel, Marces und den ganzen anderen Charakteren, welche mir sehr an das Herz gewachsen sind.

Jeder, der gerne Fantasygeschichten liest, sei noch einmal angeraten, mit dieser Geschichte zu beginnen, denn die Welt der Drachenkinder ist es auf jeden Fall Wert gelesen zu werden, egal ob von Jugendlichen oder von Junggebliebenen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen