Freitag, 4. November 2016

Lesemarathon bei annasbücherstapel von 4.11. - 6.11.2016





Herzlich willkommen beim herbstlich-gemütlichem Lesewochenende aka Lese-Marathon (falls es jemand etwas sportlicher haben möchte). ;)

Um 18 Uhr geht es auch schon los mit dem vergnüglichen Lesefutter verschlingen – egal ob bauchkribbel Liebesromane, historische Schmöker, blutige Thriller oder fantastische Fantasy – alles ist heute möglich.

Wichtig ist nur, bewusst zum Buch greifen, sich Leseinseln schaffen und in wunderbare Geschichten einzutauchen.

Mein Leseplatz ist wie immer mein gemütlicher Lesesessel.



Der Ablauf ist ganz einfach. Heute um 18 Uhr beginnt das fröhliche Lesen und endet dann am Sonntag, dem 06.11., sobald die Augen zufallen. 

Jeden Tag wird in diesem Beitrag ein Update gepostet und von meinen Fortschritten berichtet.

Ziele setze ich mir keine so großen, aber doch ein paar. Die Bücher 
  • Im dunklen, dunklen Wald von Ruth Ware
  • Das Tor vorm Moor und hinterm Schatz von Norbert Schimmelpfennig
  • Die Tür in den Berg von Martin Krüger
möchte ich dieses Wochenende unbedingt beenden.


Welche Bücher sind aktuell auf dem SaB?

1.)  
     Fr. 4.11. --> Seite 19 von 121 (102 Seiten noch zu lesen)
     Sa. 5.11. --> Seite 121 von 121 (beendet)


2.)  
     Fr. 4.11. --> 19:30 - Seite 37 von 384 (347 Seiten noch zu lesen)
                        20:45 - Seite 97 von 384 (287 Seiten noch zu lesen)
     Sa. 5.11. --> 15:00 - Seite 110 von 384 (277 Seiten noch zu lesen)
                         20:00 - Seite 153 von 384 (231 Seiten noch zu lesen)
                         23:00 - Seite 174 von 384 (210 Seiten noch zu lesen)
     So. 6.11. --> 18:00 -  Seite 199 von 384 (185 Seiten noch zu lesen)
                        
3.)  
     Fr. 4.11. --> 18:30 - Seite 72 von 510 (438 Seiten noch zu lesen)
     Sa. 5.11. --> 14:00 - Seite 112 von 510 (398 Seiten noch zu lesen)
                         00:00 - Seite 170 von 510 (340 Seiten noch zu lesen)
     So. 6.11. --> 02:45 - Seite 245 von 510 (265 Seiten noch zu lesen)
                        11:15 - Seite 510 von 510 (beendet)

Mit welchem Buch startet ihr ins Lesewochenende? Und was ist euer Getränk zum Buch? 

Also ich starte dank einer #dunklenlesenacht mit "Im dunklen, dunklen Wald" von Ruth Ware. Bin schon gespannt wie sich dieses Buch entwickelt.

1. Leseupdate - 4.11.2016 - 20:00
Spannendes Lesen während der Lesenacht. Ich glaube ich schaffe es heute dieses Buch zu verschlingen. Bisher sympathische Hauptprotagonistin. Aber ich glaube jetzt beginnt es erst. :)

2. Leseupdate - 4.11.2016 - 21:45
Das Buch nimmt Fahrt auf. Tom scheint doch nicht so nett zu sein, wie man vorher glaubte und Flo ist eine Zicke, die mag ich irgendwie gar nicht. Auch Clare scheint mir etwas dubios. Nina mag ich noch immer durch ihre gnadenlose Offen- und Direktheit. :)

3.Leseupdate - 5.11.2016 - 13:15
So, nun habe ich ein Rezensionsexemplar "Das Tor vorm Moor und hinterm Schatz" von Norbert Schimmelpfennig beendet und rezensiert. Jetzt ist die große Frage, lese ich "Im dunklen, dunklen Wald" von Ruth Ware weiter oder beende ich mal so schnell "Die Tür in den Berg" von Martin Krüger. Das nächste  Update wird es zeigen. :)

4.Leseupdate - 5.11.2016 - 18:15
Ich habe jetzt das neue Buch von Nadine Stenglein fast fertig gelesen. Ich sage nur eines, ihr könnt euch darauf freuen! Jetzt beginnt die Lesenacht bei goldkindchen. Werde jetzt wieder laufend posten. :)

5.Leseupdate - 5.11.2016 - 20:00
Habe das Buch "Im dunklen, dunklen Wald" nun zur Hälfte durch. Ich hoffe inständig, dass endlich mehr Stimmung und Spannung reinkommt.

6.Leseupdate - 5.11.2016 - 23:00
Ich glaube ich brauche mal etwas Abstand zu dem Buch. werde mir jetzt mal wieder "die Tür in den Berg" von Martin Krüger schnappen und hier weiterschmökern. Aber irgendwie möchte ich beide noch im Marathon beenden. :)

7.Leseupdate - 6.11.2016 - 1:00
So, das Kapitel von "Die Tür in den Berg" hat mich gerade voll gepackt. Wahnsinn. Eine Genremix der Sonderklasse, Horror, Science-Fiction, Thriller.... Alles dabei. Mal sehen wie es mit Tom und seiner neuen Begleiterin Sara weitergeht. Und warum liegt auf einmal London in Schutt und Asche?

8.Leseupdate - 6.11.2016 - 11:45
So,, das Buch "Die Tür in den Berg" von Martin Krüger ist beendet. Das war ein Lesespaß. Kann ich nur zum Lesen empfehlen. Rezension ist geschrieben und hochgeladen. Nun möchte ich heute noch "Im dunklen, dunklen Wald" beenden. Mal sehen ob sich das verwirklichen lässt.

9. Leseupdate - 6.11.2016 - 18:00
Ich habe jetzt das neue Buch von Nadine Stenglein fertig Korrektur gelesen. Und ihr könnt euch auf das Buch wirklich freuen! Spannend und auch mit viel Liebe bespickt. Ich Liebe es! :) Aber ich bin auch ein bisschen "Im dunklen, dunklen Wald" weitergekommen, mittlerweile stehe ich bei Seite 199 (Kapitel 20).

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    toll, dass du dabei bist und dein Lesesessel sieht ja mal super gemütlich aus! :)

    Mit dieser Dunklen Lesenacht klingt ja sehr interessant, aber auch etwas gruselig... O.o Das Buch ist vermutlich passend dazu auch eher gruselig, oder?

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. HI du :)
    Freut mich dass du auch bei der Aktion von Anna mitmachst.
    Und ich hoffe du hast hier ganz viel Freude :).
    Ich mache ja auch mit. Aber hab meinen Status doch etwas anders gesetzt :).
    Sei lieb gegrüßt Nicole

    AntwortenLöschen