Freitag, 4. November 2016

Eine Lesenacht "Im dunklen, dunklen Wald"



Im dunklen, dunklen Wald von Ruth Ware



Freitag, 

04. November 2016 

ab 17:00 Uhr


Die Lesenacht findet auf KeJas-BlogBuch und unter dem #dunklelesenacht auf Twitter statt.

Lasst uns gemeinsam in den dunklen, dunklen Wald gehen, 

gemeinsam dasselbe Buch lesen und uns
gemeinsam gruseln.

Über die Social Media Kanäle (Blog & Twitter) können wir uns bequem und buchig austauschen, unsere Leseeindrücke hinterlassen und eine hoch spannende Lesenacht verbringen.

@Kasin-KeJas
@crumb_KeJasBlog
@BlogspotNisnis

Wer mag kann die folgenden, vom dtv Verlag gestellten Fragen zum Buch, beantworten. Kasin, crumb und Nisnis werden regelmäßig ihre Lese-Updates posten und vielleicht ergeben sich noch weitere Fragen, die wir dann gern gemeinsam besprechen werden.

Einen Blog zu besitzen ist keine Voraussetzung. Auf KeJas-BlogBuch steht, ebenso wie auf Twitter, eine Kommentarfunktion für uns alle zur Verfügung.

Blogger können natürlich gern einen eigenen Beitrag posten und auf KeJas-BLOGBUCH den Link zum Blog im Kommentar hinterlassen.

Wir würden uns herzallerliebst freuen, wenn ihr unsere Blogs, 
im Beitrag oder über die Social Medias verlinkt.

Ich bin mir sicher, dass wir viel Spaß haben werden.

Die Fragen vom dtv Verlag zum Buch 
„Im dunklen, dunklen Wald von Ruth Ware“:


Kapitel 1-3

1.)  Wärst du an Noras Stelle auf Claires Junggesellinnenabschied gegangen?


Also, ehrlich gesagt wäre ich glaube ich nicht gefahren, denn wenn man seid Jahren keinen Kontakt mehr hat, warum wird man ausgerechnet dann zur Hochzeit eingeladen. Das kann nicht wirklich Sinn und Zweck der Übung sein.

2.) Was ist für dich der gruseligste Ort für eine Party?

Ein gruseliger Ort für eine Party? Ein Friedhof oder ein altes verfallenes Haus am Ende einer langen, langen Straße. :)


Kapitel 4-16

3.) Welcher Charakter ist dir bisher am sympathischsten und welche am unsympathischsten und warum?

Also irgendwie mag ich Nina und Nora noch immer am liebsten, sie scheinen mir diejenigen zu sein, welche mit beiden Beinen im Leben stehen. Allerdings mag ich Flo und irgendwie auch Clare so gar nicht, die kommen mir irgendwie so von oben herabreagierend vor. Tom scheint mir auch nicht ganz koscher zu sein. Die einzig noch normale Person scheint Melanie zu sein.

3.1 Welcher Charakter ähnelt Euch am meisten & warum??

Ich identifiziere mich im Moment noch mit Nora, eher immer eigenbrötlerisch und immer allen recht machend und die bester Übereinstimmung ist: Unter Marmelade, gehört keine Butter, das gehört sich einfach nicht. :)

4.) Wenn du jetzt mit Nora und den anderen im Glashaus im dunklen, dunklen Wald wärst, was würdest du tun?


Also, ich wäre glaube ich wie Melanie einfach nach Hause gefahren. Denn dieses ständige blosstellen hat Nora eigentlich nicht nötig. Außerdem hätte ich nachgesehen, zu wem und wohin die Spuren im Schnee gehören.
5.) Was, glaubst du, ist in jener Nacht wirklich passiert?


Diese Frage stelle ich mir schon die ganze Zeit. Aber ich schätze, dass es im Zusammenhang mit Tom oder Flo zu einem Ausraster kommen wird, der alles eskalieren lässt.
Auch die Waffe im Wohnzimmer wird noch ihren Auftritt bekommen.
Spannend wird, wer überleben wird bzw. wer laut Polizei gestorben oder ermordet wurde. Ich schätze, dass es entweder Flo, Tom oder Clare erwischt hat.


Kapitel 17 bis Ende

6.) Hat dich das Ende überrascht?


7.) Wie würdest du dein Leseerlebnis in drei Worten beschreiben?


***

Weitere Informationen zum Buch und zur Blog-Aktion des dtv Verlags
erhaltet ihr hier.


Die Fragen von Nisnis, Kasin und Crumb
zum Buch
"Im dunklen, dunklen Wald" von Ruth Ware



Vorbereitungen zur Party

a) Was darf für euch auf einer Junggesellinnen-Abschiedsparty niemals fehlen?


Was darf auf einer Junggesellinnen-Abschiedsparty niemals fehlen? Gute Laune, Beste Freundinnen und ein gutes Ziel, welches nicht immer angesteuert wird.


b) Wie bereitet ihr euch für die Lesenacht vor? [Naschi, Block&Stift, Post its?]


Ich bereite mich auf die Lesenacht nur damit vor, dass ich mir das Buch besorge, vielleicht das ein oder andere Schokoladenstückchen aus der Küche hole und das wäre es eigentlich ja schon. Mehr brauche ich nicht. Stift und Zettel liegen zwar meist bereit, genauso wie der Laptop, aber wenn ich lese, dann lese ich. :)

c) Wo werdet Ihr die Lesenacht verbringen ~ Bett, Sofa …


Ich verbringe meine Lesenacht auf meinem Lieblingslesesessel im Wohnzimmer. Er ist riesig, weiß und gemütlich. Und auf dem Hocker davor haben mein Laptop, das Buch und auch Leckerlis, falls ich doch welche brauche bereit.


Aktuelles Partygeplauder
[Lesezwischenstand, Updates…]


~ An welcher [Wald]Stelle seid Ihr gerade?
~ Was gefällt Euch im Wald besonders gut?
~ Gruselt Ihr Euch im Wald?



1.Leseupdate - 18:30 Uhr

Das Lesen beginnt. Etwas verspätet, aber es kam etwas wichtiges dazwischen, was ich wieder einmal nicht eingeplant hatte.

Bin gespannt. Lesen uns später! :)

2.Leseupdate - 19:30 Uhr
Erster Leseabschnitt Kapitel 1 - 3 (Seite 38) ist gelesen. Ich kam ausgezeichnet in die Story rein. Das Sprachmuster ist für mich ideal. Aber vielleicht sind die Kapitel etwas lange, stört aber nicht.
Das Haus scheint etwas gruselig zu sein. Und was macht anscheinend ein Tom bei diesem Abend? Nora finde ich sympathisch. Nina scheint mir etwas direkt. :) Mal sehen wohin uns die nächste Stunde bringt. :)

3.Leseupdate - 21:45 Uhr
Kapitel 4 - 10 (Seit 97) ist nun auch gelesen. Einige Situationen kamen zum Vorschein, welche mir noch nicht ganz stimmig sind. Dazu um alles zu verstehen, brauchen wir glaube ich noch andere Informationen. :)

4.Leseupdate - 5.11.2016- 20:00
Endlich bei Kapitel 17 (Seite 154) angelangt. Die kurzen Zwischenkapitel im Krankenhaus werfen berechtigte Fragen auf. Insgeheim wünschte ich mir fast mehr Spannung, denn im Moment geht es ja fast nur um "Warum hat sich Nora von James vor 10 Jahren getrennt".

5.Leseupdate - 5.11.2016 - 23:15
Mittlerweile bin ich bei Kapitel 19 angelangt und ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich davon halten soll. Flo scheint sehr ungesund auf Clare fixiert zu sein. Aber schön langsam interessiert es mich selber auch, warum denn um Himmelswillen die Beziehung zu James auseinander ging. Wenn ich paranoid veranlagt wäre, würde ich sagen, Clare hat das alles geplant. :)

Kommentare:

  1. Oh ja, der Platz sieht mal wirklich mukkelig aus (=

    Da ich zwischen Buch, Twitter, Blog & Mails hin&her springe schadet es nicht, das du erst später dazugekommen bist (=

    Liebe Grüße!!
    http://kejas-blogbuch.de/unsere-lesenacht-im-dunklen-dunklen-wald/

    AntwortenLöschen
  2. Besonders die letzte Nacht wirft sooo viele Fragen auf!

    AntwortenLöschen
  3. Hey, schön dass du dabei warst :-)

    Herzliche Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)

    Ich bin ja schon gespannt, was du sagen wirst, wenn du das Ende erreicht hast. Die Meinungen gehen ja ganz schön auseinander, habe ich in der Zwischenzeit gesehen :D.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen