Dienstag, 1. November 2016

1.11.16 - 1. Update zum November Lesemarathon bei bookwormdreamers Frage 1 und 2


1. Frage:  Gleich zu Beginn, gibt es die erste Frage für euch: Habt ihr euch bestimmte Ziele für den Lesemarathon vorgenommen? Welche Bücher wollt ihr unbedingt lesen? Oder wie viele Seiten möchtet ihr schaffen?

Also ich möchte folgende Bücher innerhalb des Lesemarathons schaffen:

  1. Elisabeth, Karl der Große und die Löffelliste von Iris Krumbiegel
  2. Das Böse schläft nie von Sandra Wolf
  3. Die Tür in den Berg von Martin Krüger
  4. Mord hinter Masken von Michelle Cordier
  5. Das Tor vorm Moor und hinterm Schatz von Norbert Schimmelpfennig
  6. Seelenfänger von Charlotte da Silva
  7. Merci Paris von Rose Bloom
Das wären 2 803 Seiten.

Ich sage einmal:  5 Bücher und 2000 Seiten sind ein realistisches Ziel, aber wenn ich alle 7 Bücher schaffen würde, wäre das genial!


2. Der November ist häufig grau und neblig. Zeige uns ein Buch aus deinem Regal, welches grau oder weiß ist, und erzähle uns etwas darüber.

Also, ich wähle hier das Buch "Zersetzt" von Michael Tsokos.
Es ist einfach ein tolles Buch, welches einem fast durchgängig Gänsehaut beschert.
Hier noch der Klappentext:



Eigentlich hätte Dr. Fred Abel beim BKA alle Hände voll zu tun. Ein Mordopfer scheinbar ohne Verletzungen weckt düstere Erinnerungen in ihm - an einen sadistischen Psychopathen, der nie gefasst wurde. Unversehens wird Abel jedoch abberufen zum bisher gefährlichsten Fall seiner Laufbahn: In Transnistrien, einem Pseudostaat von Moskaus Gnaden, warten zwei nahezu komplett zersetzte Leichen auf ihre Identifizierung. Und ein skrupelloser Geheimdienst fordert das "richtige" Ergebnis - sonst steht nicht nur Abels Leben auf dem Spiel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen