Montag, 29. August 2016

Buchvorstellung #14: A house divided - Ein gefährliches Erbe von Haiko Hörnig und Marius Pawlitza

Als ich dieses Cover sah, musste ich dieses Buch einfach haben. Ich hatte den Klappentext nicht gelesen. Aber bei diesem Cover muss die Story einfach super sein war mein erster Gedanke.

Dann kam das Paket endlich an, und ich habe den Klappentext gelesen.
Stell dir vor, dein Onkel stirbt und du erbst sein Haus. Und nun stell dir vor, dein Onkel - von dem du bis gerade eben nicht einmal wusstest, dass es ihn gibt - war ein legendärer Magier und sein Haus ist ein himmelhoher Turm, bis zum Dach gefüllt mit Mysterien, Zauberei, Quiche raubenden Banditen und übereifrigen Soldaten. Ein Turm, in dem ein Geheimnis verborgen liegt, das nicht nur die Bewohner, sondern auch die Welt draußen vor seinen Toren bedroht. Was würdest du tun? Für Henrietta Achilles gibt es nur eine Antwort: Einziehen!
Also es scheint alles vorhanden zu sein, um eine tolle Geschichte zu konstruieren. Bin gespannt ob  das Comic, das hält, was es verspricht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen