Sonntag, 5. Juni 2016

Leselaunen #2


AKTUELLES BUCH?

Ich lese "Zwischen Licht und Finsternis" und bin auf Seite 185. Ich lese dieses Buch, weil ich bei der Carlsen-Summer-Reading-Challenge mitmache und ich einen guten Start in diese Herausforderung haben wollte. Es ist zwar anders, als ich vermutet habe, aber ich fühle mich sehr gut unterhalten mit diesem Buch.
Worum es geht? Moment, hier ist der Klappentext:
London, heute. Mädchen verschwinden. Und seltsame Kreaturen tauchen auf den Straßen auf. Fast wäre Lily von einem zweiköpfigen Hund getötet worden. Doch urplötzlich steht Regan vor ihr - gut aussehend, geheimnisvoll und faszinierend. Merkwürdig, dass er ihre seltene Blutgruppe kennt, aber noch merkwürdiger, dass es eine Verbindung zwischen Lily, Regan und den verschwundenen Mädchen geben soll. Von einer auf die andere Sekunde befindet sich Lily in einem Strudel aus Verbrechen und Verrat, Verschwörung und Leidenschaft, Licht und Finsternis.


MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Momentan macht mir das Lesen total Spaß, da ich einfach nur gute Bücher zum Lesen erwische. Ich weiß, ich werde nicht immer solches Glück haben, aber im Moment ist mein Leseleben einfach grandios und unbeschreiblich!


ZITAT DER WOCHE?

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit.
Und beim Universum bin ich mir nicht sicher.
Albert Einstein”
- Lucy Inglis, "Zwischen Licht und Finsternis"


UND SONST SO?

Einfach nur glücklich nach einer gelungenen Wienwoche wieder im eigenen Bettchen und in der eigenen Wohnung zu sein. Es hat zwar alles geklappt, aber wir haben trotz Wochenkarte extrem viele Kilometer zurückgelegt. Laut verschiedenen Schülern (drei hatten einen Schrittzähler mit) zwischen 80 und 120km.
Da ich da jetzt noch keine Buch nach fünf Tagen beendet habe, ist irgendwie klar. :)
Die nächste Woche wird ebenfalls stressig, aber es ist aushaltbar. Abrechnung muss gemacht werden und auch andere interessante Sachen stehen am Programm.

1 Kommentar:

  1. Hallo Claudia,

    über viele Wege bin ich bis hier vorgedrungen und ich bleibe. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und sende dir liebe Grüße.

    Es ist total schön von Leselaunen zu lesen :-). Du scheinst ja einige Glücksgriffe getätigt zu haben.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen