Freitag, 22. April 2016

11. Buch im April: Ein unfreiwilliger Trip in die Vergangenheit von Britta Keller



In dem Buch geht es um Brian und Andrew, welche beste Freunde sind. Sie bekommen von der neuen Geschichtelehrerin einen Auftrag, über das Mittelalter zu recherchieren, und eine Arbeit darüber abzugeben. Nachdem sie sich ein Buch aus der Bibliothek ausgeborgt haben, beginnt ihr Abenteuer, denn sie erwachen im tiefsten Mittelalter mit einem Spezialauftrag. Auch die Schwester von Andrew, Jillian, wird in das Abenteuer hineingezogen.
Passagenweise ist das Buch äußerst gut recherchiert, doch gegen Ende, hat man immer wieder das Gefühl, als ob die Geschichte zu schnell zu Ende ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen